Sachverständigentätigkeit im Bereich Medienwesen

Klassische Medien,

z.B. Printmedien, Rundfunk, Inserate, Plakate, Film

Neue Medien,

Onlinemedien und Internet, z.B. Handy-Apps, Blogs, Foren, Internetportale, Web 2.0, Social Media wie XING, Facebook, Myspace; Onlinewerbung, Suchmaschinenmarketing z.B. Google AdWords

Medienübergreifende („crossmediale“) Angebote und Dienste,

z.B. Mobile Marketing (mobile Anwendungen), Location Based Services (LBS), Point-of-Sale-Marketing (POS), Mediennetzwerke, Mediensysteme, Signage (Leitsysteme)

Kommunikationsdienste

im medialen Sinn

Medieninhalte

Allgemeine Mediennutzung und Interaktion;

Usability (Lese- und Benutzerfreundlichkeit von Interfaces)

Medienwirkung,

Leistungswerte von Medien; Reichweiten, Zielgruppen; monetäre Bewertung hierzu

Medienstrukturen

und Marktstruktur der Medienwirtschaft

Bewertung von Medien und Medienangeboten

aller Art, z.B. Websites, Mediendienste, Werbetarife usw., auch etwa für Transaktionen, M&A

Leistungen zum Medientransparenzgesetz (MedKF-TG)

Beratung, Begleitung und Bewertung, z.B. Bestimmung des Gegenwertes von Medialeistungen